MERKZETTEL
IMMOBILIEN C. GENTHNER - Immobilien aus Pforzheim Enzkreis Kreis Calw ...finde Dein Zuhause! COMING HOME - Unser Angebot; Haus, Wohnung, Bauplatz, Gewerbe, Anlage, Verkauf, Vermietung, Kauf, Miete und Vermittlung von Immobilie
home suche angebote news service jobs kontakt exposé anfordern
  

.:: ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT | NEUE OBJEKTSUCHE ::.

















Objekt-Nr.156530a   KAUFEN


  

Grundstück-Bauplatz BAUPLATZ - Altensteig Berneck



auf 14 Ar. Grund (1400 m²)


Termin nach Vereinbarung!


Altensteig Berneck - aktuelle Grund- & Bodenpreis Ø pro m² 75 EURO (Bodenrichtwert 67 EURO)

Preis pro m² 32 EURO
Kaufpreis 44500 EURO

Zuzüglich 3,57% Vermittlungsprovision incl. MwSt.
Share |


 

http://www.IMMO1001.de/OJ-156530a.html



Altensteig Berneck
aktuelle Grund- & Bodenpreis Ø pro m² 75 EURO

Altensteig  Kreis Calw
10.927 Einw. · 53,22 km² · KFZ-Kz.: CW · PLZ: 72213
Altensteig - Garrweiler - Hornberg - Spielberg (CW) - Wart - Überberg - Monhardt - Walddorf


Infrastruktur in Altensteig Berneck

Supermarkt
Pension - Hotel

Umgebung; Ebhausen, Nagold, Haiterbach, Wildberg, Pfalzgrafenweiler

Der Name "Bernech" erscheint erstmalig um 1150 im Schenkungsbuch des Klosters Reichenbach. Der Ritter "Erlewinus de Bernech" beschenkt das Kloster mit Gut Nehren (Kreis Tübingen). Verwandtschaftliche Beziehungen verbinden die Bernecker Herren mit den ursprünglichen Herren von Altensteig und Hornberg. Im Jahre 1350 wurden die Herren von Gültlingen vermutlich durch Einheirat Mitbesitzer der Burg und des Städtchens. Die Tatsache erklärt auch das Vorhandensein zweier Schlösser. Im Jahre 1395 gingen Gut und Herrschaft in den Alleinbesitz der Herren von Gültlingen über. Die Stammburg dieser Familie stand in dem Dorf Gültlingen. Nach den ältesten Urkunden hatte sie dort bereits um das Jahr 1100 Besitzungen. Sie zählten neben den Grafen von Calw zu den ältesten Adelsfamilien.

Neben Heimsheim, Neuenbürg und Schenkenzell zählte Berneck zu den Hauptstützpunkten der Schlegler. Durch den zweimaligen Schloßbrand in den Jahren 1559 und 1660 wurden die Unterlagen vernichtet, so daß über die Grafen von Berneck wenig bekannt ist.

Bis zum Jahre 1805 war Benreck reichsunmittelbar, d.h. das Städtchen hatte eine selbständige Herrschaft mit hoher Gerichtsbarkeit. Die letzte Hinrichtung fand 1804 statt. Der Flurname "Hochgericht" erinnert heute noch an die Richtstatt. Durch Tagesbefehl Napoleons vom 19. Dezember 1805 wurde das Städtchen der württembergischen Landeshoheit unterworfen.

Die Einwohner Bernecks, Untertanen der Schloßherren, waren arm. Eine Beschreibung des Ortes aus dem 19. Jahrhundert sagt: "Die Vermögensverhältnisse sind im allgemeinen gering ...die Felderzeugnisse reichen weit nicht für den Bedarf der Einwohner, welche beinahe die Hälfte der Getreidefrüchte von außen aufkaufen müssen."

Aus dem "Bettelberneck" der Vergangenheit ist ein bekannter und beliebter Luftkurort geworden. Das beweisen die vielen Gäste, die seit 1893 in großer Zahl zu uns kommen. Seine reizvolle Lage zieht Jahr für Jahr viele Wanderer und Kurgäste an und hat schon so manchem Maler das Herz entzückt. Zwischen uralten Linden und Eichen träumt der See und lädt zu einem beschaulichen Spaziergang in den Anlagen ein, zu einem Lesestündchen auf den schattigen Ruhebänken, zur Zwiesprache mit dem munteren Entenvölkchen. Zudem lädt das "Haus des Gastes" zu einer Ruhepause ein.

Die gesunde Luft, das milde Reizklima, die geschützte Lage (500 m. ü. M.) abseits von der Hauptverkehrsstraße lassen Berneck für Ruhe- und Erholungssuchende zum idealen Urlaubsort werden.

Wappen: In Silber drei, zwei zu eins gestellte, golden bewehrte und rot bezungte schwarze Adler. Flagge: Schwarz-Weiß. Es entspricht dem Familienwappen derer von Gültlingen.

Auf einer Felsnase zwischen weiten Tannenwäldern über dem Bruder- und Köllbachtal liegt Berneck. Charakteristisch für das ehemals zweitkleinste Städtchen Württembergs ist das Bild der noch gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtanlage. Sie wird gekrönt von dem mächtigen Burgmantel, der 3 m dick, 23 m lang und 38 m hoch ist. Durch seine Spornlage von drei Seiten natürlich fest, von der vierten, allein zugänglichen, durch Schloß und Burgmantel sowie durch einen in den Fels gehauenen Graben stark befestigt, überdauerte das Städtchen die Jahrhunderte. Unter dem Schutze der Burg reihen sich - erbaut auf der alten Stadtmauer über der steilen Burgsteige - malerisch die Häuser der Altstadt bis zum Kirchlein.

Bernecker Kirche Zu den Kleinoden der Umgebung darf man die Bernecker Kirche rechnen. Die 1966 freigelegten Fresken mit Szenen aus dem Alten Testament und aus der Weihnachtsgeschichte sowie eine aus Lindenholz geschnitzte Pieta aus dem 14. Jahrhundert gehören zu ihren Schätzen. Ursprünglich als Teil der Burganlage erbaut, finden sich in der Kirche noch zahlreiche Grabplatten der Herren von Gültlingen. ~
IMMOBILIEN C. GENTHNER D-75378 BAD LIEBENZELL - WILHELMSTR.6 +49 (07052) 9340-42 Fax -41 | AGB | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM

HÄUSER WOHNUNGEN MIETWOHNUNGEN GRUNDSTÜCKE GEWERBEFLÄCHEN IMMOBILIEN-ANLAGEN MIETEN KAUFEN

IMMOBILIEN SUCHEN UND FINDEN IN DEN REGIONEN
PFORZHEIM ENZKREIS KREIS CALW KARLSRUHE STUTTGART
Pforzheim Innenstadt Birkenfeld Calw Baden-Baden Böblingen
Pforzheim Nord Eisingen Altensteig Bretten Heimsheim
Pforzheim Ost Engelsbrand Althengstett Bruchsal Herrenberg
Pforzheim Süd Illingen Bad Herrenalb Ettlingen Jettingen
Pforzheim West Ispringen Bad Liebenzell Gernsbach Leonberg
Pforzheim Arlinger Kämpfelbach Bad Teinach Karlsbad Sindelfingen
Pforzheim Brötzingen Keltern Bad Wildbad Loffenau Weil der Stadt
Pforzheim Buckenberg Kieselbronn Dobel Pfinztal Weissach
Pforzheim Büchenbronn Königsbach-Stein Ebhausen Zaberfeld
Pforzheim Dillweißenstein Neuenbürg Enzkösterle
Pforzheim Eutingen Neuhausen Gechingen
Pforzheim Haidach Neulingen Nagold
Pforzheim Hohenwart Niefern-Öschelbronn Neubulach
Pforzheim Huchenfeld Maulbronn Neuweiler
Pforzheim Mäurach Mönsheim Oberreichenbach
Pforzheim Nägelishälden Mühlacker Ostelsheim
Pforzheim Rodgebiet Straubenhardt Schömberg
Pforzheim Sonnenberg Tiefenbronn Simmersfeld
Pforzheim Sonnenhof Wiernsheim Simozheim
Pforzheim Tiergarten Wimsheim Unterreichenbach
Pforzheim Wacholder Wurmberg Wildberg
Pforzheim Wilferdinger-Höhe
Pforzheim Würm